Welche Kräuter passen zusammen und welche Pflanzen können sie unterstützen?

Welche Kräuter passen zusammen? Eine Frage, die viele Hobbygärtner beschäftigt. Man kann Kräuter einzeln, zusammen oder in Kombinationen mit Gemüse pflanzen. Wie so oft kann diese positive, aber auch negative Auswirkungen haben.

Hier findest Du:

  1. Welche Kräuter welches Gemüse unterstützen
  2. Welche Kräuter unter sich zusammen passen

Kräuter mit Gemüse

In folgender Tabelle findest Du, welche Pflanzen welche Kräuter besonders als Nachbarn schätzen. Wie man sieht, können mit Kräutern nicht nur Schädlinge bekämpft, sondern auch das Wachstum gefördert werden.

Kraut Nachbar Besonderheit
Basilikum Gurken, Kohlrabi, Tomaten fördern sich gegenseitig, außerdem gute Wirkung gegen Mehltau und weiße Fliegen
Bohnenkraut Bohnen, Erdbeeren, Salat fördert Wachstum und ist gute Abwehr von Blattläusen
Borretsch alle Pflanzen, die von Insekten bestäubt werden lockt Insekten an und trägt somit der Bestäubung bei
Brennnessel Obstbäume und Sträucher positiv für den Boden, gut gegen Blattläuse
Buchweizen Sellerie fördert Wachstum
Dill Gurken, Karotten, Kohl, Kopfsalat, Möhren, Rote Beete, Zucchini Duftstoffe wirkt gut gegen Schädlinge, Tomaten in Nachbarschaft sollten gemieden werden
Eberraute Kohl hält Kohlweißling fern (Schädling)
Gartenkresse Radieschen, Salat fördert Wachstum
Hafer Bohnen hält Schwarze Bohnenlaus fern
Kamille   verbessert allgemein den Boden
Kapuzinerkresse Kartoffeln, Tomaten, Radieschen, Zucchini, Jungbäume Lockt Blattläuse an, somit können die anderen Pflanzen in Ruhe gedeihen. Außerdem fördert es die allgemeine Gesundung.
Kerbel Salat wirkt wachstumsfördernd, hält Läuse fern
Knoblauch Erdbeeren, Gurken, Kartoffeln, Salat, Tomaten, Rosen fördert Wachstum, Geruch hält Blattläuse fern
Lavendel Rosen soll Blattläuse fernhalten, insbesondere Ameisen werden vertrieben
Majoran Karotten, Radieschen wachstumsfördernd
Meerrettich Kirchen- und Pfirsichbäume gegen Kräuselkrankheit und Monilia
Petersilie Kartoffeln, Radieschen fördern sich gegenseitig
Pfefferminze Wein, Kohl fördert Wachstum und bekämpft Mehltau und Kohlweißling
Rettich Porree hält Lauchmotte fern
Ringelblume Kartoffeln, Kohl fördert Boden und Wachstum, bekämpft außerdem Draht- und Fadenwürmer
Rosmarin Karotten, Kohl, Tomaten fördern sich gegenseitig, gegen Kohlweißling und Möhrenfliege
Salbei   fördert allgemein andere Pflanzen, ist gut gegen Schnecken und Kohlweißling
Schnittlauch Karotten, Kohl, Salat fördern sich gegenseitig
Tagetes Erdbeeren, Kartoffeln, Kohl, Tomaten gegen Fadenwürmer und weiße Fliege
Thymian   gegen Blattläuse und Ameisen
Wermut Johannisbeeren, Porree gegen Säulenrost und Lauchmotte
Zwiebeln und Schalotten Erdbeeren, Möhren bekämpft Pilzkrankheiten und Spinnmilben

 

Tipp: Wenn Du ein bestimmtest Kraut für deine Pflanze suchst, drücke und halte die Strg-Tast und drücke anschließend die f-Taste. Dadurch sollte sich ein Suchfenster öffnen, in den Du deinen Begriff eingeben kannst.

Welche Kräuter passen zusammen - unter sich?

Anstelle Kräuter als Unterstützer von anderen Pflanzen, können Kräuter auch unter sich, heißt nebeneinander, gepflanzt werden. In folgenden findest Du gute Paarungen von Kräutern, die ähnliche Vorteile bringen, wie diese oben beim Gemüse. Vorsicht ist nur bei den schlechten Paarungen gegeben.

Kräuter mit Kräutern

Kraut guter Nachbar schlechter Nachbar
Basilikum Rosmarin Melisse
Bohnenkraut Salbei  
Borretsch Thymian  
Dill Petersilie, Kamille Estragon
Estragon Thymian Dill
Kamille Dill, Kerbel, Majoran, Pimpinelle, Schnittlauch Pfefferminze
Kerbel Kamille  
Koriander Thymian Koriander
Lavendel Ysop allgemein auf genügend Abstand achten, damit Lavendel gut gedeihen kann
Majoran Kamille Thymian
Melisse wirkt bei fast allen Kräutern positiv Basilikum
Oregano Salbei  
Petersilie Erdbeeren, Dill, Schnittlauch, Liebstöckel  
Pimpinelle Kamille  
Pfefferminze   Kamille
Ringelblume Erdbeeren  
Rosmarin Basilikum  
Salbei Bohnenkraut, Oregano  
Schnittlauch Petersilie, Kamille  
Thymian Bohnenkraut, Borretsch, Estragon, Fenchel, Koriander und andere mediterrane Kräuter Majoran
Wermut Wermut wächst am liebsten alleine alle
Ysop Lavendel, Bohnenkraut  

 

Die Tabellen setzen sich zusammen aus langjährigen Erfahrungswerten und Vergleich verschiedenster Quellen. Findet man widersprüchliche Quellen vor, hilft nur eins: Selber ausprobieren. Am Ende ist es immer die eigene Erfahrung, die einen guten Gärtner ausmacht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)


Loading...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die best mögliche Nutzererfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen